Auktion 339 • 1. und 2. Juni 2018

  

 

Georges Washington (1827-1910), "Les Fauconniers/Falkner", 91 x 73 cm

Frans Luyckx (1604-1668), Werkstatt, "Ferdinand III.", 189 x 109 cm

Pieter Hardimé (1677-1748), in der Art, 50 x 62 cm

Anton Ditzler (1811-1845), "Bonn", 17 x 26 cm

Ernest Meissonier (1815-1891), 34 x 27 cm                                         Jost Schiffmann (1822-1883), 72 x 57 cm

Georg Schöbel (1860-1941), 74 x 100 cm

Thomas Rose Miles, 99 x 140 cm

William Callow (1812-1908), "Basel", 1846, 26 x 36 cm

Elisabeth von Eicken (1862-1940), 36 x 53 cm

Franz Sikora (geb. 1895), "Oberschlesien", 64 x 84 cm

Otto Dix (1891-1969), 2 von 6 Aquarellen

Heinrich Kamps (1896-1954), 125 x 94 cm           Walter Einbeck (1890-1968), 125 x 94 cm

Stefan Krygier (1923-1997), 100 x 80 cm                                    Bernd Scheid (geb. 1948), 100 x 80 cm

Imi Knoebel (geb. 1940), 36 x 36 cm

Georg Jensen, wohl um 1930

aus einer Sammlung Stöcke

aus der Sammlung Prof. Dr. Gisela Zick, Köln

aus unserem Porzellan-Angebot

Heriz, alt, 4.14 x 3.02 m

Besichtigungszeiten: 
Freitag, 25. Mai - Mittwoch, 30. Mai, 10-18 Uhr
 
(auch Sonntag geöffnet),
Donnerstag, 31. Mai, 10-14 Uhr (Fronleichnam)

 

 

 

Auktionshaus Plückbaum
Hohe Straße 75
53119 Bonn

Postfach 17 01 40
53027 Bonn

Telefon:
Telefax:

E-Mail:

 

 

 

02 28 - 68 83 820
02 28 - 68 83 82 99

info@plueckbaum.de

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag,
10-18 Uhr     


Öffnungszeiten während der Vorbesichtigung:
Freitag bis Mittwoch,
10-18 Uhr

(auch Sa. und So.
von 10 -18 Uhr geöffnet)
Donnerstag, 10-14 Uhr

 

 

Mitglied im                                                                                                              
                                               
Alle Lose mit einem Limitpreis größer als 1.000,-€
wurden mit der Datenbank des Art Loss Registers abgeglichen.