Auktion 338 • 26./27. Januar 2018

  

 

Lot 1202 Frans Francken I. (1542-1616) oder II. (1581-1642), Umkreis, 111 x 166 cm

Lot 1311 Onorio Marinari (1627-1715), zugeschr., 54 x 40 cm

Lot 1282 Christoffel v.d. Laemen (1606/15-1651), 49 x 62 cm • Lot 1103 Pieter Coecke van Elst, Umkreis, 66 x 52 cm

Lot 1137 Jacques F. Carabain (1834-1933), 81 x 111 cm

Lot 1223 Remigius Adrianus van Haanen (1812-1894), 65 x 88 cm

Lot 1271 Ulrich Knispel (1911-1978), 100 x 128 cm

Lot 1561 Käthe Kollwitz (1867-1945), WV Knesebeck 140

Prägedrucke Günther Uecker (geb. 1930):

links: Lot 1609 "Schwingen", 120 x 80 cm; rechts: Lot 1608 "Opus Liber I-IV", je 31 x 23 cm

aus unserem Angebot Bronzen

aus der Sammlung Rudolf Feldmann, Bielefeld

aus unserem Angebot Silber

aus unserem Angebot Barockmöbel

Besichtigungszeiten: 
Freitag, 19. Januar - Mittwoch, 24. Januar,
 10-18 Uhr 

(auch Sonntag geöffnet),
Donnerstag, 25. Januar10-14 Uhr

 

 

 

 

 

Auktionshaus Plückbaum
Hohe Straße 75
53119 Bonn
Postanschrift:
Postfach 17 01 40
53027 Bonn

Telefon:
Telefax:

E-Mail:

 

 

 

02 28 - 68 83 820
02 28 - 68 83 82 99

info@plueckbaum.de

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag,
10-18 Uhr     


Öffnungszeiten während der Vorbesichtigung:
Freitag bis Mittwoch,
10-18 Uhr

(auch Sa. und So.
von 10 -18 Uhr geöffnet)
Donnerstag, 10-14 Uhr

 

 

Mitglied im                                                                                                              
                                               
Alle Lose mit einem Limitpreis größer als 1.000,-€
wurden mit der Datenbank des Art Loss Registers abgeglichen.